PONDUS-Lexikon


A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Nießbrauch / Nießbrauchrecht

Der Nießbrauch gewährt seinem Inhaber die gesamte Nutzung z. B. eines Grundstücks oder einer Immobilie. Es handelt sich um eine persönliche Dienstbarkeit, es ist daher weder vererblich noch veräußerbar. Es erlischt mit dem Tod des Berechtigten. Der Nießbrauchberechtigte kann die Sache vermieten, verpachten oder die Ausübung anderen überlassen. Das Nutzungsrecht erstreckt sich auf Sach- und Rechtsfrüchte. Sachfrüchte sind z. B. Obst, Gemüse, landwirtschaftlicher Ertrag. Rechtsfrüchte sind z. B. Mieten.

Diese stehen dem Nießbraucher zu, ebenso die persönliche Nutzung des Grundstücks. Die Pflicht des Nießbrauchers ist es, die wirtschaftliche Bestimmung der Sache zu erhalten, sowie ordnungsgemäß zu wirtschaften. Das Recht auf Veräußerung oder Belastung verbleibt dem Eigentümer.

Notar

Notare sind unabhängige Träger eines öffentlichen Amtes und deshalb keine Interessenvertreter, sondern unparteiische Betreuer der Vertragsparteien Grundstücks- und Immobilienkaufverträge bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der notariellen Beurkundung. Der Notar hat Prüfungs- und Belehrungspflichten, insbesondere hinsichtlich der rechtlichen Tragweite des Geschäfts.

Für seine Tätigkeit erhält der Notar Gebühren, deren Höhe abhängig von Art und Ausmaß der Tätigkeit und dem Wert des Geschäfts nach der Kosten-ordnung bestimmt wird.

Nutzfläche

Alle Räume in einem Haus, die nicht zum Wohnen genutzt werden, nennt man Nutzfläche. Dazu gehören Kellerräume, nicht ausgebaute Dachräume, Abstellräume und Garagen. Balkone werden anteilig der Nutzfläche zugerechnet.

Nutzungsänderung

Eine Wohnung darf nur nach vorheriger Nutzungsänderung als Büro oder Praxis genutzt werden. Dies gilt auch für Kellerräume, Scheunen oder Garagen.

Der Antrag auf Nutzungsänderung sollte von einem Architekten begleitet werden.Für Gewerbe-Immobilien ist ein Antrag auf Nutzungsänderung notwendig, wenn z. B. ein bisheriger Produktionsbetrieb nur noch als Lager genutzt werden soll.


PONDUS GmbH   -   Telefon 0 22 24 - 89 79 69 0   -   E-Mail info@pondus-gmbh.de